TATORT BODENSEE 2016


Rückblick 2014

Hier bekommt ihr einen Eindruck davon, was bei der letzten Runde von TATORT BODENSEE im Jahr 2014 los war:

FILM
Der Gewinnerfilm 2014 ist hier auf YouTube zusehen.

FOTOS
Die Premiere im Juli 2014 im Luxor-Kino in Wiesloch war gigantisch. Hier einige Fotos. Und hier gibt es einen Bilder von den Dreharbeiten in Wiesloch.
Zuvor wurden die besten Gruppen Anfang April 2014 zur Preisverleihung  beim SWR eingeladen. Impressionen der Preisverleihung.

DREHBÜCHER
Vielfach wurde der Wunsch geäußert, die Gewinnerdrehbücher des Wettbewerbs 2014 lesen zu können. Klickt hier.

PRESSE
Über den Wettbewerb 2014 haben berichtet: die Rhein-Neckar-Zeitung und der Südkurier. Und hier der Radiobeitrag von SWR1:

SIEGER
Und natürlich wollen wir auch die Sieger sowie die weiteren Nominierten des 2014er-Wettbewerbs gerne nochmals nennen:

1. Preis: Ottheinrich Gymnasium Wiesloch (Paulina Knobloch, Sandro Schöner, Jannik Schult, Simone Mischke, Nico Mack, Lehrer: Günter Pfisterer)

2. Preis: Pink Set – Freie Filmgruppe aus Remseck (Eileen Becker, Charlotte Hahnel, Mareike Hahnel, Lara Maier, Hannes Maier, Julian Seger)

3. Preis: Klasse 9d Alexander von Humboldt-Gymnasium Konstanz (Alisa Arik, Lucie Seibt, Cara Müller-Fehrenbach, Julia Neschen, Lehrer: Erwin Riede)

Sonderpreis für eine junge Klasse: Theater-AG Klasse 5 Neumattschule Lörrach (Yasser Raad, Jetlir Hrtica, Mehmet Okudan, Johannes Zubritzky, Leitung: Jochen Cerff)

Nominiert waren außerdem: Klasse 9b des Evangelischen Lichtenstern-Gymnasiums Sachsenheim, Kurs 2BKFR1-1 des Kaufmännischen Schulzentrums Böblingen, Klasse E/4 der Fritz Erler Schule Pforzheim, Klasse SG 12/4 der Kaufmännischen Schule Lahr, Klassen 7 und 8 der Uhlandschule Mühlacker